logo

Aktionsbündnis
Grünzug Salem

Die Weichen für Salems Zukunft werden gestellt

Jetzt brauchen wir eure/Ihre Unterstützung!

Die Fortschreibung des Regionalplans geht nun in die heiße Endphase. Alle Unterlagen hierzu sind bereits auf der Homepage des Regionalverbands veröffentlich!
Am 23.09. beginnt die formelle Offenlage des Regionalplans. Sie endet für die Bürger am 25.10. und für die sogenannten „Träger öffentlicher Belange“ am 11.11.2019. Träger öffentlicher Belange sind z.B. auch die Kommunen. Das bedeutet, dass nur in diesem Zeitraum schriftliche Stellungnahmen beim Regionalverband abgegeben werden können. Der Regionalverband ist verpflichtet, diese Stellungnahmen zu behandeln. Aus diesem Grund startet das Aktionsbündnis nun verstärkt Aktionen, bei denen wir auf eure/Ihre Unterstützung bauen.

Als erstes haben wir einen EINWOHNERANTRAG auf den Weg gebracht. Im Einwohnerantrag sammeln wir Unterschriften dafür, dass sich die Gemeinde durch einen Gemeinderatsbeschluss klar dagegen positioniert, dass ein Vorranggebiet für Industrie und Gewerbe auf dem Gebiet der Gemeinde Salem entsteht. Damit hier ein deutliches Votum an den Gemeinderat ergeht, sind so viele Unterschriften wie möglich einzureichen. Bitte sammelt mit! Ihr könnt/Sie können den Einwohnerantrag direkt hier herunterladen, ausfüllen und bei den dort genannten oder folgenden Adressen in eurem/Ihrem Teilort in den Briefkasten einwerfen:

Frau Böttcher Zur Öle 14/2, Mimmenhausen
Biothek Drei 50 Abt-Thomas Str. 7, Mimmenhausen
Herr Vogel Im Oberen Weingarten 1, Neufrach
Frau Zieger Bugostr.13, Buggensegel
Frau Koch Rubäcker 1, Buggensegel
Frau Wagensommer Am Feldrain 1, Weildorf
Fam. Ritter Bergstr 29, Mittelstenweiler
Klavierbau Jakobi Schlossstr. 3, Stefansfeld
Fam. Gagliardi Hardtweg 9, Tüfingen
Bioladen Rickenbach

In einem zweiten Schritt werden wir im September nochmals Unterschriften sammeln, und zwar für einen Sammeleinwand.
Auch hier ist die Anzahl der Unterschriften von enormer Bedeutung. Im Unterschied zum Einwohnerantrag, der nur von Einwohnern Salems ab 16 Jahren unterschrieben werden darf, können hier auch Personen aus Nachbargemeinden oder Urlauber unterzeichnen. Damit zwischen beiden Aktionen kein Durcheinander entsteht, wird der Sammeleinwand erst zum Beginn der Offenlage im September online gestellt und öffentlich ausgelegt. Bitte besucht/besuchen Sie dann nochmals unsere Homepage.

Eine große Zahl von Unterstützern hat sich dem Aktionsbündnis angeschlossen, um ein lebenswertes Salem zu erhalten und an der Gestaltung seiner Zukunftsfähigkeit mitzuwirken.

Neben zahlreichen nicht organisierten Bürgerinen und Bürgern unterstützen und folgende Verbände und Organisationen:

Spenden

Wir freuen uns über Geldspenden, mit denen wir unsere Flyer, Veranstaltungen etc. finanzieren.
Abzugsfähige Spenden sind möglich über das Spendenkonto des BUND Salem

IBAN DE25690517250002023984
Verwendungszweck Aktionsbündnis Grünzug Salem